Oktober 2020

Bulgursalat mit Kürbis

Zutaten:

300g Bulgur, 300 ml Gemüsebrühe, 2 Frühlingszwiebeln, 1 rote Paprikaschote, 1 mittelgroße Zucchini, 400g Kürbis, frische Minze, 50g geröstete Pinienkerne, 5 EL Rapsöl, 1 TL Zucker, Saft und Schale von 1 Orange, Ahornsirup, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Bulgur in der Gemüsebrühe aufkochen und quellen lassen. Das Gemüse waschen und sehr klein würfeln. Minze hacken. Pinienkerne rösten.

1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, den Kürbis darin anrösten, mit dem Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Zum Bulgur geben.
Aus 2 EL Öl, Orangensaft, Schale, Ahornsirup und Gewürzen eine Marinade bereiten und zum Bulgur geben. Durchziehen lassen.Im restlichen Öl Paprika, Zucchini und die Frühlingszwiebeln bissfest braten und noch heiß zusammen mit den Pinienkernen und der Minze unterheben. Warm servieren.

Dazu passt ein Kräuterjoghurt.