Januar 2021

Krautnudeln mit Hackfleisch

Zutaten:

500g Rinderhack, 2 Zwiebeln, 2 EL Rapsöl, 750g Spitzkohl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, gemahlener Kümmel, Petersilie, 1 Packung Nudeln aus roten Linsen

Zubereitung:

Die Zwiebeln grob würfeln, das Kraut in grobe Streifen schneiden. Das Hackfleisch in einem breiten Schmortopf in dem Öl kräftig anbraten, die Zwiebeln hinzufügen und weiterbraten. Würzen. Das Kraut hinzu fügen. Weiter braten. Dabei darf das Kraut ruhig etwas “anbrennen”. Mit etwas Wasser ablöschen und den Bratensatz lösen. Möchte man eine dunklere Farbe erreichen, können 2 EL Tomatenmark mitgeschwitzt werden. Wenn eine schöne Schmorfarbe erreicht ist, mit etwas Wasser ablöschen und mit geschlossenem Deckel gardünsten. Die Nudeln nach Packungsanleitung garen und untermengen. Zum Schluss abschmecken und gehackte Petersilie darüberstreuen.