März 2020

RoteBete-Risoni mit Meerrettich und Dilljoghurt

Zutaten:

200g Risoni, 2 EL Öl, 1 rote Zwiebel, 500g Rote Bete vakuumiert, 2 EL Meerrettich, etwas Balsamicoessig, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel anschwitzen, die Risoni dazu geben, mit 400ml Wasser auffüllen, salzen und bissfest garen. In der Zeit die rote Bete in kleine Würfel schneiden (beim Öffnen der Packung das Wasser auffangen). Sind die Risoni bissfest, die rote Bete, das rote-Bete-Wasser, den Essig und etwas Pfeffer hinzufügen und alles unter Rühren schlotzig kochen. Mit Meerrettich abschmecken.

200g griechicher Joghurt, Salz, Pfeffer, 1 Bund Dill fein geschnitten miteinander verrühren und auf dem „Risotto“ anrichten.